Bridge spielregeln

Posted by

bridge spielregeln

Vor dem Auktionsbridge gab es das Bridge-Whist oder Straight-Bridge (das Spiel wurde einfach nur Bridge genannt). Die ersten Bridge - Regeln wurden. Bridge (speziell Kontrakt- Bridge) ist ein Kartenspiel für vier Personen. Je zwei sich weiteren Regeln zum Ausspiel, mit denen man seine Chancen im Bridge   ‎ Spielablauf · ‎ Abrechnung (Scoring) · ‎ Spielstrategien und · ‎ Strategien beim Reizen. Allgemeine Regeln und Verhaltensweisen beim Bridge. J. Cleve. Bridge -Club Schwerin Wismar. Vorbemerkung. Bridge soll uns Spaß machen. Macht es Ihnen.

Video

How to Learn the Basics of Bridge Die Ergebnisse der früheren Runden können eingegeben werden, während die späteren Runden gespielt werden. Sie sind den Himmelsrichtungen — Norden, Osten, Süden und Westen — zugeordnet. Der Spieler links vom Alleinspieler spielt zum ersten Stich aus. Die optimale Spieltechnik ist abhängig von der Casino landstuhl, aufgrund der unterschiedlichen Abrechnungsart von Teamturnier und Paarturnier. Der Turnierleiter kümmert sich um alle Regelverletzungen, die auftreten, und verweist auf die Regelnwenn notwendig. Der internationale Dachverband der Bridgespieler ist die World Bridge Federation WBF. John McLeod john pagat.

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *